Yoga mit Krankenkassen-Erstattung

Bei Yogaschule Mara bist du in den guten und erfahrenen Yogahänden von Arjen Ligtvoet (Inhaber Yogaschule Mara). Alle Yogakurse von Arjen sind von der unabhängigen Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) geprüft, anerkannt und zertifiziert worden.

Manche Kurse (einige Anfängerkurse, die Quartalkurse für Kinder/Teens und die Quartalkurse für Schwangere) werden von Cathelijne de Busser angeboten (freiberufliche Yogalehrerin: „Yoga mit Cathelijne de Busser“), die dafür die Räumlichkeiten von Yogaschule Mara benutzt. Auch Ihre Yogakurse sind von der unabhängigen Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) geprüft, anerkannt und zertifiziert worden.

Das heißt, dass unsere Yogakurse von den meisten gesetzlichen und auch vielen privaten Krankenkassen bezuschusst werden. Meist werden bis zu zwei Kurse im Jahr mit 70 bis 100 Prozent gefördert. Die genaue Höhe kannst du bei deiner Krankenkasse nachfragen.

Yoga mit Krankenkassen-Zuschuss ist recht einfach:

  • Du informierst dich vorab bei deiner  Krankenkasse
  • Du meldest dich für einen unserer Anfänger- oder Quartalkurse an und bezahlst den Kurs
  • Du bist bei mindestens 80 Prozent der Termine anwesend
  • Du bekommst nach Ablauf des Kurses eine Teilnahmebescheinigung und reichst die bei deiner Krankenkasse ein

Durch die Krankenkassen anerkannt: