Meditation für mehr innere Ruhe
Meditation erhöht dein Lebensglück. So einfach ist es. Und die gute Nachricht ist: meditieren kostet gar nicht so viel Zeit und ist einfach zu lernen. Fange an mit meditieren, übe regelmäßig, und genieße die positiven Effekten der Meditation.

Genau dafür gibt es die wöchentliche Meditationsstunde, den Einführungsworkshop Meditation und den Einführungskurs Meditation. Natürlich bist du auch herzlich eingeladen zu dem Workshop Yoga und Meditation am Lagerfeuer.

Die wöchentliche Meditationsstunde:

  • dienstags, 20:00-21:00

Wenn Plätze frei sind, kannst du nach Anmeldung jederzeit einsteigen. Kosten pro Stunde €9,25. Vorauszahlung pro Quartal (Kündigungsfrist 4 Wochen).

Der nächste Einführungsworkshop Meditation (Kostenbeitrag €30, oder Kombinationskarte, siehe die Samstagmorgen-Workshops) findet statt am:

  • Samstag, 1. September, 9:30-11:30

Der nächste Einführungskurs Meditation findet statt am (Kostenbeitrag €95):

  • … leider erst wieder im August

(findet auch nach Bedarf in als Einzelunterricht statt. Bitte nimm Kontakt auf, wenn du an diesem Kurs interessiert bist)

Wöchentliche Meditationsstunde (dienstags 20:00-21:00)
Das gemeinsame Üben der Meditation ist eine Wohltat für dein Geist. Die Stunde besteht aus Meditationsübungen aus verschiedene Traditionen und 15 bis 20 Minuten Praktizieren in der Stille.

Wenn Plätze frei sind, kannst du nach Anmeldung jederzeit einsteigen. Kosten pro Stunde €9,25, Vorauszahlung pro Quartal (Kündigungsfrist 4 Wochen).

Einführungsworkshop Meditation (2 Stunden)
Meditation einfach mal kennenlernen und ausprobieren? Genau dafür ist dieser Workshop gedacht: ein leichter Einstieg in der Meditation.

In diesem Workshop übst du verschiedene Meditationsformen und erfährst den Nutzen der Meditation. Nach dem Workshop kannst du selbständig weiter meditieren oder auch gerne an dem Meditationskurs oder dem Achtsamkeitskurs teilnehmen.

Einführungskurs Meditation (8 x 75 Minuten)
Während 8 Terminen von 75 Minuten übst du verschiedene Meditationsformen aus der Achtsamkeitstradition, wie die Atemmeditation und die Meditation auf körperliche Empfindungen.

Zusätzlich behandeln wir ausführlich die Wirkung der Meditation und besprechen Themen wie Stress, Stressbewältigung, Achtsamkeit im Alltag, und den Umgang mit Schmerzen, schwierigen Ereignissen, Gedanken und Emotionen.

Auch praktizierst du die Gehmeditation und den Bodyscan, eine Körperreise mit deiner Aufmerksamkeit. Zusätzlich lernst du verschiedene einfache Yoga-Übungen die dir helfen, besser auf deinem Körper zu hören und deine Grenzen zu beachten.

Letztendlich geht es darum, selber zu Hause zu üben, um deine eigene regelmäßige Praxis. Ab dem ersten Termin gibt es deshalb ‚Hausaufgaben’ – eine kurze Meditationsübung, die du täglich üben kannst. Um dir dabei zu helfen, bekommst du ein Achtwochen-Übungsheft und Übungs-CD mit nach Hause.

„Die beste Weise, sich um die Zukunft zu kümmern, besteht darin, sich sorgsam der Gegenwart zuzuwenden.“ (Zenmeister Thich Nhat Hanh)

(Bild von Sebastien Wiertz)