Tag der offenen Tür: Samstag, 28. September

Neueröffnung *
Tag der offenen Tür *
* buntes Programm für klein & groß *
* Samstag, 28. September, 11:00-17:00 *

Durchgehend Tee mit yogischen Kuchen & Infos.
Komm, und bewundere unsere renovierte Räume :-)

*** kostenlose Mitmachstunden ***

  • 11:00-12:00 Guten Morgen Yoga (sanft)
  • 12:15-12:45 Meditation für Anfänger
  • 13:00-13:45 Yoga für Kinder (ab 8)
  • 14:00-14:30 geführte Tiefenentspannung
  • 14:45-15:30 Einführung Stressbewältigung
  • 15:45-16:45 Yoga für einen gesunden Rücken

Wenn Plätze frei sind, kannst du spontan bei einem oder mehreren Stunde(n) mitmachen. Oder sichere dir deinen Platz und melde dich vorab an.


Am 28. September 2019 findet ab 11.00 Uhr der Tag der offenen Tür der Yogaschule Mara statt. Es gibt ein buntes, kostenloses Programm für klein und groß, mit Guten Morgen Yoga, Rückenyoga, Yoga für Kinder, einer geführte Meditation, einer geführte Entspannung und einer Einführung “Stressbewältigung durch Achtsamkeit”. 

Du bist herzlich eingeladen unsere neu renovierte Räume zu bewundern, eine Tasse Tee mit yogischen Kuchen zu genießen, oder dich zu informieren über Yoga, natürliche Bewegung, Entspannung, Achtsamkeit und einen gesunden Umgang mit dem alltäglichen Stress. 

Wir würden dir auch sehr empfehlen an dem Tag kostenlos an einen oder mehreren Mitmachstunden teil zu nehmen. Diese sanften Stunden sind für normal gesunden Menschen geeignet, auch für Anfänger!

Achtung: Wenn Plätze frei sind, kannst du spontan an einem oder mehreren Mitmachstunden teilnehmen. Wenn du deinen Platz sicher stellen möchtest, dann melde dich bitte vorab an (05936 9237 437, arjen@yogaschule-mara.de, oder auch am Tag selber am Kuchenstand).

Wir freuen uns sehr, dich am 28. September begrüßen zu durfen!

Yogaschule Mara
Schwarzer Weg 87
49767 Twist-Bült

05936 9237437
arjen@yogaschule-mara.de

Op de grond voor Shakib

pasfoto PepijnMijn naam is Pepijn. Ik ben 8 jaar oud en ik zamel geld in voor mijn “peetbroer” Shakib. Shakib is ook 8 jaar oud. Hij woont met zijn familie in Bangladesh en heeft heel weinig geld. Zijn huis is van blik en de vloer is van leem. 

Shakib_3Mijn zitactie: de hele maand mei zit ik op de grond, in plaats van op een stoel of op de bank. Van de juf mag ik ook in de klas op de grond zitten. 

Wil je me helpen? Ga ook op de grond zitten, dat is leuk en ook heel gezond! Je kunt me natuurlijk ook wat geld geven voor Shakib.

Heel erg bedankt!

Pepijn

Meer over Pepijns zitactie:
Via Plan International betalen wij, Pepijns ouders, iedere maand €28 aan Shakib en zijn familie. Pepijn wil dat geld met zijn zitactie inzamelen, en zo op zijn manier verantwoordelijkheid voor Shakib op zich nemen. Als zijn zitactie – of een van zijn volgende acties – wat minder goed loopt, dan springen wij natuurlijk bij, zodat de sponsoring van Shakib gewoon door kan lopen. 

Pepijn Sitzaktion in der SchulePepijn heeft zijn zitactie zelf bedacht, en wij ondersteunen hem van harte. We doen ook mee! De meeste kinderen en volwassenen in Aziatische landen zitten bijna nooit op een stoel. En dat is ook veel gezonder. Ondertussen blijkt uit wetenschappelijk onderzoek namelijk hoe ongezond onze zittende westerse levensstijl is: ‘zitten is het nieuwe roken’. 

Overigens, met zijn eerste sponsoractie in december 2017 (een maand lang in korte broek voor Rohinya-kinderen in Bangladesh) heeft Pepijn bijna €250 ingezameld. Hij heeft erg van die actie genoten. 

Pepijn sitzaktion tekening tekst

Deze info als pdf.

Bewege dein Leben!

Bewege dein Leben“ Pilot-Kurs

Einladung zur kostenlosen Teilnahme

Einladung zur kostenlosen Teilnahme an dem Pilot-Kurs “Bewege dein Leben”, ein von Yogaschule Mara neu entwickeltes Übungsprogramm für die Integration von gesunde Bewegungen und Gewohnheiten in deinem Alltag.

Was übst du?

Ziel des Übungsprogramms Bewege dein Leben ist die Integration im Alltag von mehr natürliche Bewegung, gesunde Haltungen und richtige Atemgewohnheiten. 

Bewege dein Leben ist kein traditionelles Übungsprogramm, wobei du nur bestimmte Übungen ausführst. Es geht um das Anlernen und alltägliche Einsetzen von wohltuende Gewohnheiten. Durch die Alltagsintegration kostet es kaum extra Zeit, um etwas Gutes für Körper und Geist zu tun.

Mit Bewege dein Leben arbeitest du nicht nur an mehr Muskelkraft, Beweglichkeit und Balance, sondern trainierst du auch deinen ‘Aufmerksamkeitsmuskel’. Die Integration von Bewegung im Alltag verlangt, dass du deinen Körper bewusster wahrnimmst, während du die Bewegungen ausführst. Dies sorgt auch für ein besseres Körperbewusstsein und eine tiefere, ruhigere Bauchatmung. 

Die vielen positiven Wirkungen von natürliche Bewegung, Yoga, Meditation und Achtsamkeit – das Fundament von Bewege dein Leben – sind mittlerweile ausführlich wissenschaftlich belegt worden. Die Kombination von natürliche Bewegungen, Körperbewusstsein und Achtsamkeit sorgt für weniger Stressempfinden und mehr Entspannung und Lebensfreude. 

Das Übungsprogramm basiert sich auf meinen Erfahrungen als Yogalehrer, Meditationsbegleiter und Achtsamkeitstrainer, und auf meiner Praxis verschiedener Formen der Meditation, Yoga, Sportarten und Bewegungsweisen. 

Anmeldung

Möchtest du teilnehmen? Die Teilnahme ist für dich kostenlos, da es sich hier um einen Pilot-Kurs handelt. Wenn du mitmachst, wäre es gut wenn du die Absicht hast, (fast) alle Termine wahrzunehmen, und auch (fast) täglich etwa 15 Minuten zu Hause zu üben.

  • 8x dienstags 20:00-21:00 + 1x Wiederholungstermin Dienstag 20:00-21:30
  • Am 16, 23, 30. Oktober / 6, 13, 20, 27 November / 4. Dezember / 5. Februar
  • Maximal 8 Teilnehmer
  • Ort: Yogaschule Mara, Schwarzer Weg 87, 49767 Twist
  • Anmeldung und weitere Infos: Arjen Ligtvoet, 05936 9237437, arjen@ligtvoet.de

Sponsorenaktion: Pepijn trägt kurze Hosen für die Rohingya-Kinder!

Unser Sohn Pepijn (6) sammelt Geld ein für die Rohingya-Kinder in Bangladesch. Er macht das auf besonderer Weise: er trägt kurze Hosen.

Und es ist kalt… Wer möchte sein Sponsor sein?

Er hat angefangen am 25.11.2017. Sobald die Temperatur tagsüber unter Null Grad ist, hört er mit seiner Aktion auf.

Möchtest du spenden? Du kannst einen Tagesbetrag (und eventuell Maximalbetrag) oder einen festen Betrag spenden. Jeder Cent zählt für die Rohingya-Kinder! Wir werden das Geld an Unicef Deutschland (Rohingya-Nothilfe) überweisen.

Lagerfeuer Yoga & Meditation

Mein Highlight in der letzten Woche war am Freitagabend. Da habe ich für das erste Mal den Workshop Yoga und Meditation am Lagerfeuer begleitet.

Um acht Uhr abends, als die zehn Teilnehmer ihre Plätze ums Feuer aussuchten, war es noch sehr windig. Nach einer kurze Ankommensmeditation flatterten die Haare dann auch tüchtig herum während der Yogastunde. Mit Einbruch der Dämmerung ließ der Wind langsam nach… ganz langsam. Das Feuer wurde mehr und mehr zum Brennpunkt unserer Aufmerksamkeit.

DSCN5299Tief in die Flammen hineinschauen verbrennt flüchtige Gedanken und Grübeleien, und wenn zusätzlich immer mehr Sternen funkeln, kommt allmählich die Ruhe. Und… was für ein wunderschönes Geschenk: in dem Moment, dass wir uns setzten für die längere Abschlussmeditation war der Wind auf einmal völlig weg. Stille, sowohl draußen als auch im Inneren.

Am Freitagabend 22. September gibt es – beim schönem Wetter – wieder die Möglichkeit um am Lagerfeuer Yoga und Meditation zu üben, das letzte Mal in dieser Saison.